Anzeige

Deal: Honor Watch ES für nur 49,90 Euro plus Mini-Speaker – und weitere Angebote

Honor Watch ES Deal
Die Honor Watch ES gibt es derzeit zum Deal-Preis in verschiedenen Bundles. (Foto: Honor)

Honor hat aktuell in seinem Online-Shop einen fetten Deal geschnürt: Die Honor Watch ES gibt es zum halben Preis, inklusive Mini-Speaker im Wert von 30 Euro. Und es gibt noch mehr Angebote, wie das Honor MagicBook Pro oder das Honor 9X – ebenfalls günstiger und mit der Watch ES und mehr als Beigabe.

Die erst im Herbst vorgestellte Honor Watch ES könnt ihr jetzt günstig einkaufen. Denn Honor hat für seine Smartwatch einen super Deal geschnürt. Statt bisher 99,90 Euro ruft Honor jetzt mit einem entsprechenden Coupon-Code 49,90 Euro auf – und legt noch die Mini-Speaker dazu. Allein die kosten normalerweise 29,90 Euro. Heißt: Allein bei dem Watch-ES-Deal könnt ihr 79,90 Euro sparen.

Honor Watch ES - Honor Smartwatch
Honor Watch ES. (Screenshot: Youtube)

Noch ein paar Worte zur Honor Watch ES: Die Smartwatch kommt mit einem farbigen 1,6 Zoll großen AMOLED-Touch-Display. Neben der Touchscreen-Steuerung hat das Wearable auch Funktionstasten an der Seite. Trotz Always-on-Funktion bietet die Smartwatch laut Hersteller satte 10 Tage Akkulaufzeit. Insgesamt stehen 95 Sportmodi zur Verfügung, wie Schwimmen, Joggen und Radfahren.

Honor Watch ES im Deal: 12 Fitnessmodi, kein GPS

12 Fitness-Modi hat die Honor Watch ES auch an Bord. Zu den wichtigen Funktionen der Honor-Smartwatch gehört die Blutsauerstoffsättigungsmessung. Die kommt mit einer guten Erklärung seitens des Hersteller. Auch eine TruSleep-Schlaftracking-Funktion sowie Menstruationszyklus-Tracking für Frauen sind an Bord. Allerdings fehlt der Uhr eine GPS-Funktion.

Hier geht’s zum Honor-Watch-ES-Deal*.

Die Honor Watch ES ist zudem Teil eines weiteren Deal-Bundles im Honor-Online-Shop. Denn die Smartwatch gibt es zusammen mit dem Honor MagicBook Pro. In dem Paket enthalten ist die Honor Watch GS Pro. Außerdem gibt es noch einen 150-Euro-Gutschein. Und das Ganze soll laut Hersteller aktuell nur 749,90 Euro kosten. Das wären rund 600 Euro weniger als normal.

Honor MagicBook Pro mit Intel-Prozessor und dedizierter Grafikkarte

Das Honor MagicBook Pro gibt es übrigens in folgender Ausführung: Der 15,6 Zoll große Laptop kommt mit einem Intel-Core-i5-Prozessor mit vier Kernen und acht Threads. Darüber hinaus gibt es eine dedizierte Grafikkarte, die Nvidia GeForce MX350 mit 2 GB GDDR5-Speicher. An Arbeitsspeicher stehen 16 GB zur Verfügung. Der interne Speicher beläuft sich auf 256 GB.

Honor MagicBook Pro
Honor MagicBook Pro – aktuell im Angebot. (Bild: Honor)

Auch cool: Das Gerät hat einen 56-Wh-Akku, der bis zu 11 Stunden lang durchhält. Mit dem im Lieferumfang enthaltenen 65-W-Schnellladegerät sollen Nutzer in nur einer halben Stunde bis zu 50 Prozent des Akkus wieder aufladen können. Microsoft Windows 10 Home ist vorinstalliert. Office 365 kann 1 Monat kostenlos getestet werden.

Einen Fingerabdrucksensor hat das MagicBook Pro von Honor ebenso wie einen 3,5-mm-Kopfhöreranschluss. An Anschlüssen gibt es weiterhin zwei USB-3.2-Anschlüsse der ersten Generation auf der rechten Seite, einen USB-3.2-Anschluss der ersten Generation sowie einen USB-C-Anschluss und einen HDMI-Anschluss auf der linken Seite.

Hier geht’s zum Honor MagicBook Pro Deal*.

Ein weitere toller Deal findet sich im Smartphone-Bereich. Hier hat Honor derzeit das 9X Pro im Angebot – ebenfalls mit einer Watch ES. Statt 399,80 Euro verlangt Honor diesem Bundle nur 179,90 Euro. Also ebenfalls ein super Deal.

Honor 9X – Google-Dienste nur mit Googlefier

Google Dienste HONOR 9X Pro
Google-Dienste auf das HONOR 9X Pro bringen. (Bild: HONOR)

Das Honor 9X mit seinem 6,59-Zoll-Display bringt den Kirin-810-Chipsatz mit und eine 48-MP-Dreifach-Kamera. Das Gerät hat einen 4.000-mAh-Akku. An Speicher gibt es 6 GB RAM und 256 GB internen Speicher. Einziges Manko: Google-Dienste gibt es beim Honor 9X nicht, ihr könnt versuchen, diese mit der App Googlefier darauf zu bringen.

Hier geht’s zum Honor 9X*.

Anzeige

Über mich

Jörn Brien ist Chefredakteur und Betreiber von Honornews – deinem inoffiziellen Honor-Blog. Der Journalist arbeitet(e) für verschiedene namhafte Publikationen in Deutschland und Österreich, darunter Golem, Kurier, t3n, e-media, Futurezone und pressetext. Darüber hinaus betreibt er Die Wirtschaftsnews.de, den Smartphone-Blog, den Online-Buchshop Meine Buchhandlung Wien und mehrere Facebook-Gruppen sowie Blogs.

Wichtiger Hinweis:

Alle Artikel unseres Magazins Honornews dienen der Information. Unsere Artikel verfassen wir unabhängig, sorgfältig und nach bestem Wissen und Gewissen. Die Redaktion übernimmt keine Haftung oder Gewähr für die Vollständigkeit der Inhalte. Wir übernehmen mit unseren Inhalten keine Beratungsfunktion, weder Anlage- noch Rechtsberatung. Unsere Empfehlungen erfolgen nach unseren Maßstäben. Ihr als Leser solltet sie aber eigenverantwortlich nutzen. Bei Bedarf wendet euch bitte an fachspezifische Experten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*