Anzeige

Honor 7 als Eröffnungsangebot im VMALL Shop?!

Honor 7 VariantenAm kommenden Donnerstag, den 27. August ist es soweit: Honor wird in London die internationale Version des Honor 7 präsentieren.

Offiziell wurde das Honor 7 bereits Ende Juni in China vorgestellt. In der Vergangenheit folgte nach dem Launch in China dann meist einige Zeit – die von Wochen bis Monaten dauern kann – eine Vorstellung in den einzelnen Ländern, wie beispielsweise zuletzt beim Honor 6 Plus (Honor 6+ Release). Beim Honor 7 wird es erstmals ein europäisches Launch-Event geben. Das unterstreicht die Ambitionen von Honor sich weiterhin als eigenständige Tochtermarke von HUAWEI auf dem internationalen Smartphone Markt zu platzieren.

Gleichzeitig ist es auch ein Zeichen dafür, dass man offensichtlich mit der bisher geleisteten Arbeit und den eigenen Produkten, wie dem Holly, Honor 4X oder auch dem Honor 6/Honor 6 Plus erfolgreich bei den Kunden angekommen ist.

Zielgruppe ist der Digital Native. Folgerichtig finden sich die Honor Geräte auch nicht bei den Providern, sondern sind über Online Shops beziehbar. In Asien leistet sich Huawei/Honor mit dem VMALL Shop hier sogar einen hauseigenen Online-Shop. Und genau diesen hat man vor kurzem auch für Europa angekündigt. Einen ersten Einblick können vorab eingeladene Nutzer bereits in den neuen VMALL Store werfen. Es ist durchaus wahrscheinlich, dass dieser übermorgen dann ebenfalls offiziell vorgestellt wird bei dem Event in London; und dann auch sicher schnell/umgehend online gehen wird.

Und hier kommt dann das aktuellste Gerücht, welches großes Event, Honor 7 Smartphone und VMALL Store Eröffnung dann vereint:

Honor 7 für unter £200 als Eröffnungsangebot?!

Angeblich wird das Honor 7 als limitiertes Eröffnungsangebot und für kurze Zeit für unter £200 (rund 275 Euro) im neuen VMALL Store angeboten. Damit hätte man einen ordentlichen Headliner zu einem extrem guten Preis. Sicher nicht die schlechteste Werbung um den neuen hauseigenen Store schnell bekannt zu machen.

Ein interessantes Flip Cover lässt sich derzeit bereits im VMALL Store für das Honor 7 finden.

Mit dem Launch des Stores und der unmittelbaren Verfügbarkeit von Original Huawei & Honor Zubehör würde dann auch einem weiteren Kritikpunkt vieler Fans begegnet; nämlich, dass das vorhandene Zubehör bislang oft nur per Import verfügbar war.

Wir sind gespannt wie sich der VMALL Store entwicklet und natürlich, ob es wirklich einen solchen Knaller als Eröffnungsangebot geben wird!

via

Anzeige

Über mich

Jörn Brien ist Chefredakteur und Betreiber von Honornews – deinem inoffiziellen Honor-Blog. Der Journalist arbeitet(e) für verschiedene namhafte Publikationen in Deutschland und Österreich, darunter Golem, Kurier, t3n, e-media, Futurezone und pressetext. Darüber hinaus betreibt er Die Wirtschaftsnews.de, den Online-Buchshop Meine Buchhandlung Wien und mehrere Facebook-Gruppen sowie Blogs.

Wichtiger Hinweis:

Alle Artikel unseres Magazins Honornews dienen der Information. Unsere Artikel verfassen wir unabhängig, sorgfältig und nach bestem Wissen und Gewissen. Die Redaktion übernimmt keine Haftung oder Gewähr für die Vollständigkeit der Inhalte. Wir übernehmen mit unseren Inhalten keine Beratungsfunktion, weder Anlage- noch Rechtsberatung. Unsere Empfehlungen erfolgen nach unseren Maßstäben. Ihr als Leser solltet sie aber eigenverantwortlich nutzen. Bei Bedarf wendet euch bitte an fachspezifische Experten.

15 Kommentare

  1. @Fatih,
    danke für den Tipp. Habe gleich mal rein geschaut. Es wird sogar das goldene P8 aufgeführt. Es ist zwar nicht verfügbar aber das lässt zumindest hoffen, dass in Zukunft hier alle Modelle zu haben sein werden.

  2. Sicherlich eine gute Idee. Leider scheitert es gänzlich an der Umsetzung. Die Fristen werden ins Unendliche verlängert und auf Anfragen reagiert seitens des Stores kein Mitarbeiter.
    Schade eigentlich, denn auf das Honor 7 habe ich mich richtig gefreut, jetzt hoffe ich eigentlich nur, dass ich mein Geld zurück erhalte und es nicht von Honor unterschlagen wird. Leider kommt man heutzutage um Geschäfte mit Chinesen nicht herum, allerdings meldete sich bei anderen Unternehmen wenigstens jemand – hier scheint jedoch Honor mit seinem jungen Shop kein Interesse an der Beantwortung der Kundenanfragen zu haben.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*