Anzeige

Neue Honor Produkte auf dem MWC2015

Honor, Huawei´neue Smartphone-Marke

#FORTHEBRAVE

wird, wie viele andere Hersteller und Smartphoneanbieter, natürlich auch auf dem kommenden Mobile World Congress in Barcelona vertreten sein.

Honor MWC 2015
(c) Honor

Dazu wurde heute bekannt, dass man für den 3. März ein großes Launch Event geplant hat, auf dem man gleich drei neue Produkte vorstellen will. Um welche Geräte es sich genau handelt, ist bis jetzt noch nicht bekannt. Durch den Zusatz

Join us for the gobal launch

wird es sich hier aber um Honor Produkte handeln, die bis jetzt nur in China verfügbar waren. Bei einem davon könnte es sich um das heiß erwartete Honor 6 Plus handeln, welches offiziell im Dezember 2014 in China vorgestellt und erfolgreich veröffentlicht wurde.

Das Honor 6 Plus bietet ein hochwertiges Glas + Aluminium Gehäuse und ein 5,5 Zoll großes Full-HD Display mit 1080 x 1920 Pixeln. Unter der Haube stecken, der aus dem Huawei Ascend Mate 7 bekannte HiSilicon Kirin 925, 8-Core SoC mit 1,8 GHz und Mali-T628 GPU. Die Rechenleistung wird unterstützt von 3GB RAM und 32GB internem Speicher.
Die Größe Besonderheit bietet aber die neuartige 8 Megapixel Duo Kamera mit jeweils einer F2.0 Blende. Hierdurch soll es möglich sein, dass selbst bei schlechten Lichtverhältnissen sehr gute Fotos erzeugt werden.

Ein weiteres Gerät könnte das kleinere Schwestermodell Honor 4X sein, das vorallem im Mittelklasse durch sein großes Display und dem neuen 64bit fähigen Kirin 620 Octacore Prozessor recht interessante Spezifikationen bietet.

Beim dritten Gerät könnte Honor dann noch für eine Überraschung sorgen und etwas vorstellen, was bis zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht bekannt ist.

Wir sind also gespannt, was Honor am 3. März auf dem MWC für uns enthüllt. Vielleicht sind wir ja in der Lage auf dem 100 Tage Honor – Fan-Event in Berlin, auf dem wir auch vor Ort sein werden, schon etwas mehr zu den neuen Produktpräsentationen herauszufinden.

Anzeige

Über mich

Jörn Brien ist Chefredakteur und Betreiber von Honornews – deinem inoffiziellen Honor-Blog. Der Journalist arbeitet(e) für verschiedene namhafte Publikationen in Deutschland und Österreich, darunter Golem, Kurier, t3n, e-media, Futurezone und pressetext. Darüber hinaus betreibt er Die Wirtschaftsnews.de, den Smartphone-Blog, den Online-Buchshop Meine Buchhandlung Wien und mehrere Facebook-Gruppen sowie Blogs.

Wichtiger Hinweis:

Alle Artikel unseres Magazins Honornews dienen der Information. Unsere Artikel verfassen wir unabhängig, sorgfältig und nach bestem Wissen und Gewissen. Die Redaktion übernimmt keine Haftung oder Gewähr für die Vollständigkeit der Inhalte. Wir übernehmen mit unseren Inhalten keine Beratungsfunktion, weder Anlage- noch Rechtsberatung. Unsere Empfehlungen erfolgen nach unseren Maßstäben. Ihr als Leser solltet sie aber eigenverantwortlich nutzen. Bei Bedarf wendet euch bitte an fachspezifische Experten.

1 Kommentar

  1. Ich beobachte die Marke Honor sehr genau. Als Übergangslösung gekauft, hat sich mein 3C zu meinem Haupthandy entwickelt. Nur Schade, dass es keine Angabe zum Kitkat-Release gemacht wird. Das produkt wird mit Bluetooth 4.0 beworben, was aber Jelly bean nicht unterstützt.

    Es wäre nett, wenn sich mal ein Redakteur schlau machen könnte.

    VG

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*