Anzeige

Honor 4C / Cherry zeigt sich auf ersten Bildern

Honor setzt in diesem Jahr zum großen Angriff auf den Mittelklasse Smartphone Markt an. Bereits kurz nach dem Start als eigenständige Marke hat Honor mit dem Honor 6, dem Honor Holly und den in Kürze erscheinden Honor 6 Plus und Honor 4X einige Unruhe in den gesättigten Bereich gebracht. Doch das soll nicht alles sein. Auf der Tech-Webseite gsmarena.com sind in den vergangenen Tagen Bilder eines weiteren Smartphones, dem Honor Cherry (Honor 4c), aufgetaucht.  Gemäß dem Bericht soll das Honor Cherry mit dem bevorstehenden Russland Start der Marke Honor erscheinen.

Das mit einem 5 Zoll großem HD-Display ausgestattete Smartphone siedelt sich in der unteren Mittelklasse an und scheint ein kleineres Brudermodell vom Honor 4X zu sein. Es besitzt einen im 28nm Prozess gefertigten 64bit Kirin 620 Chipsatz, bestehen aus acht Cortex-A53 Kernen und einer Mali-450MP4 GPU. Dazu gibt es 2 GB RAM und LTE Unterstützung bis 150 Mbps. Die Kamera besteht aus einem 13MP-Sensor einer f 2,0 Blende.
Der Akku ist  mit einer Kapazität von 2,550mAh etwas kleiner als der, des Honor 4X, kommt aber nach Angaben von gsmarena auf eine Laufzeit von ungefähr 51 Stunden bei gemäßigter Nutzung.

Preislich soll es bei 13.000 bis 15.000 Rubel umgerechnet 210 bis 240 EUR liegen. Ob das Honor Cherry nur in Russland oder auch anderen Ländern erscheint, ist bis jetzt nicht bekannt.

Quelle: gsmarena.com

Anzeige

Über mich

Jörn Brien ist Chefredakteur und Betreiber von Honornews – deinem inoffiziellen Honor-Blog. Der Journalist arbeitet(e) für verschiedene namhafte Publikationen in Deutschland und Österreich, darunter Golem, Kurier, t3n, e-media, Futurezone und pressetext. Darüber hinaus betreibt er Die Wirtschaftsnews.de, den Smartphone-Blog, den Online-Buchshop Meine Buchhandlung Wien und mehrere Facebook-Gruppen sowie Blogs.

Wichtiger Hinweis:

Alle Artikel unseres Magazins Honornews dienen der Information. Unsere Artikel verfassen wir unabhängig, sorgfältig und nach bestem Wissen und Gewissen. Die Redaktion übernimmt keine Haftung oder Gewähr für die Vollständigkeit der Inhalte. Wir übernehmen mit unseren Inhalten keine Beratungsfunktion, weder Anlage- noch Rechtsberatung. Unsere Empfehlungen erfolgen nach unseren Maßstäben. Ihr als Leser solltet sie aber eigenverantwortlich nutzen. Bei Bedarf wendet euch bitte an fachspezifische Experten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*