Anzeige

vMall: Bug mit Gutscheincode, der für gute Verkäufe sorgt

Kurz notiert: honor hatte am 4. Oktober wohl einen kleinen Bug im vMall-Store, der für Kunden allerdings ziemlich nützlich war. Dieser ist inzwischen zwar behoben, hat aber immerhin für gute Verkaufszahlen gesorgt.

vmall

Gestern war es im vMall-Store möglich, mithilfe des unlimitierten Gutscheincodes FTU8DN 30 Euro Rabatt auf jedes zum Angebot stehende Produkt zu bekommen. Dies war jedoch nicht gewollt und wurde demzufolge auch nicht publiziert, wie es bei solchen Aktionen sonst die Regel ist. Eine französische Dealseite fand den Voucher-Coupon jedoch trotzdem heraus und kurz danach landete der Gutschein auf myDealz, einer großen deutschen Angebotsseite und sorgte wohl für einige freudige Kunden.

Aber immerhin scheint es sich für Huawei und honor, zumindest was den reinen Umsatz betrifft, gelohnt zu haben. Laut Presseinformation hat man “ in Spitzenzeiten 30 Geräte innerhalb von 60 Sekunden“ verkauft und so doch noch ein kleines Geschäft gemacht. Man setzt ans Ende der Pressemitteilung neben dem üblichen #forthebrave noch ein #fortunatemistake, was ungefähr so viel wie „glücklicher Fehler“ heißt. Man sieht das Ganze also nicht so ernst und kann sicher auch ein bisschen drüber lachen.

Uns ist der Gutscheincode leider zu spät aufgefallen und so konnten wir davon weder berichten, noch profitieren. Glücklicherweise ist vMall aber nicht dafür bekannt, mit Rabattaktionen zu geizen und so kommt es, dass aktuell erneut ein Angebot läuft. Ihr könnt derzeit euer altes Handy an honor einsenden und erhaltet dafür einen vMall-Gutschein sowie gegebenenfalls ein oder zwei extra-Vouchers. Das Ganze nennt sich übrigens honor TradeIn, mehr Informationen dazu findet ihr hier.

Quelle: honor Pressemitteilung

Anzeige

Über mich

Jörn Brien ist Chefredakteur und Betreiber von Honornews – deinem inoffiziellen Honor-Blog. Der Journalist arbeitet(e) für verschiedene namhafte Publikationen in Deutschland und Österreich, darunter Golem, Kurier, t3n, e-media, Futurezone und pressetext. Darüber hinaus betreibt er Die Wirtschaftsnews.de, den Online-Buchshop Meine Buchhandlung Wien und mehrere Facebook-Gruppen sowie Blogs.

Wichtiger Hinweis:

Alle Artikel unseres Magazins Honornews dienen der Information. Unsere Artikel verfassen wir unabhängig, sorgfältig und nach bestem Wissen und Gewissen. Die Redaktion übernimmt keine Haftung oder Gewähr für die Vollständigkeit der Inhalte. Wir übernehmen mit unseren Inhalten keine Beratungsfunktion, weder Anlage- noch Rechtsberatung. Unsere Empfehlungen erfolgen nach unseren Maßstäben. Ihr als Leser solltet sie aber eigenverantwortlich nutzen. Bei Bedarf wendet euch bitte an fachspezifische Experten.

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*