Wie wir euch gestern schon verraten konnten, hat HONOR heute auf der Huawei Developer Conference seinen ersten Smart TV vorgestellt. Dies ist gleich aus zwei Gründen bemerkenswert. Zum ersten ist der HONOR Vision TV der erste TV den HONOR uns präsentiert, im Allgemeinen erwarten wir von HONOR eher ein neues Smartphone, Kopfhörer oder Lautsprecher aber ein Smart-TV ist eine Erweiterung der bisherigen Produktpalette. Der zweite noch viel interessantere Grund ist das dieser mit dem frisch vorgestellten neuen Betriebssystem HongmengOS bzw. HarmonyOS läuft, welches die Gerüchteküche schon eine ganze Weile beherrscht. Aktuell wird folgende Pressemitteilung dazu verteilt, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen.

Die Vision von HONOR definiert die Zukunft mit den Innovationen von HONOR “Sharp Tech”.

HONOR bringt HONOR Vision auf den Markt, den weltweit ersten Smart Screen mit HarmonyOS®.

[Dongguan, China, 10. August 2019] HONOR, eine führende Smartphone-Marke, hat heute offiziell die HONOR Vision Series auf der Huawei Developer Conference (HDC) 2019 vorgestellt. Das Gerät läutet eine neue Ära für die Zukunft des Fernsehens ein und ist das erste Smart-Screen-Produkt von HONOR, vollgepackt mit den „Sharp Tech“-Innovationen von HONOR. Ausgestattet mit drei von Huawei selbst entwickelten intelligenten Chipsätzen – dem Honghu 818 Intelligent Display Chipsatz, einem AI Camera NPU Chipsatz und einem Flaggschiff-Level Wi-Fi Chipsatz – ist HONOR Vision auch das weltweit erste Smart Screen Gerät, das Huawei’s selbst entwickelte HarmonyOS trägt.
HONOR Vision
Herr George Zhao, Präsident von HONOR, bei der Einführung von HONOR Vision China.
“HONOR Vision ist nicht nur Fernsehen, wie wir es kennen. Es definiert die Zukunft des Fernsehens mit den Innovationen von HONOR’Sharp Tech’. HONOR Vision wird eine wichtigere Rolle in der Zukunft des intelligenten Familienlebens spielen. Es ist nicht nur ein Home Entertainment Center, sondern auch ein Informationsaustauschzentrum, ein Kontrollzentrum und ein Multi-Geräte-Interaktionszentrum”, sagte George Zhao, Präsident von HONOR.

Der weltweit erste Smart Screen, der mit Huawei’s selbst entwickeltem HarmonyOS ausgestattet ist.

Während der HDC brachte Huawei HarmonyOS auf den Markt, ein neues mikrokernbasiertes Betriebssystem, das ein einheitliches Benutzererlebnis über alle Geräte und Benutzerszenarien hinweg bieten soll. HarmonyOS wird optimiert und schrittweise auf die intelligenten Geräte der Marke übertragen, darunter intelligente Uhren, intelligente Bildschirme, Fahrzeugsysteme und intelligente Lautsprecher. HarmonyOS wird als Open-Source-Plattform weltweit veröffentlicht, um die Akzeptanz zu fördern. In einer Zeit, in der Benutzer zu jeder Zeit ein ganzheitliches intelligentes Erlebnis über alle Geräte hinweg fordern, ist es wichtig, über ein Betriebssystem mit verbesserten plattformübergreifenden Funktionen zu verfügen. Laut Richard Yu, CEO der Huawei Consumer Business Group, unterstützt das innovative HarmonyOS von Huawei alle Benutzerszenarien über eine breite Palette von Geräten und Plattformen hinweg, um ein einheitliches Erlebnis mit geringer Latenz und hoher Sicherheit zu bieten. Unter den auf der HDC gezeigten Smart Devices ist HONOR Vision der erste Smart Screen mit HarmonyOS.

Synchronisierte Tri-Chips: Honghu 818 Intelligenter Chipsatz, AI Kamera NPU Chipsatz und Flaggschiff-Level Wi-Fi Chipsatz

HONOR Vision bringt eine Reihe innovativer Technologien zusammen, um den Benutzern ein intelligentes Smart Screen Erlebnis zu bieten. Honghu 818 Intelligent Display Chipsatz: Als neuestes intelligentes Display SoC, das weltweit verfügbar ist, verfügt “Honghu 818” über eine magische Bildverarbeitungs-Engine. Ausgestattet mit sieben fortschrittlichen Bildverarbeitungstechnologien, darunter Motion Estimate and Motion Compensation (MEMC), High Dynamic Range Imaging (HDR), Super-Resolution (SR), Noise Reduction (NR), Dynamic Contrast Improvement (DCI), Auto Color Management (ACM) und Local Dimming (LD), verbessert und optimiert der “Honghu 818”-Chipsatz Bildauflösung, Kontrast und Farbleistung durch mehrere Algorithmen. Der Octa-Core-Prozessor kann schwere Bildverarbeitungen auf großen Bildschirmen durchführen und mehrere Aufgaben gleichzeitig ausführen. MEMC ist auch in der Lage, hochauflösende Bilder, hervorragende Klangqualität und Fernfeld-Sprachinteraktion zu liefern. Die branchenführende Bandbreitenauslastung des Prozessors übertrifft andere um durchschnittlich über 50 %. AI Kamera NPU Chipsatz: Eine weitere “Sharp Tech”-Innovation, eine Smart Pop-up AI-Kamera, die mit einem speziellen HiSilicon Hi3516DV300 NPU-Chipsatz ausgestattet ist, ermöglicht KI-Funktionen wie Gesichtserkennung, Körperortung und Haltungserkennung. Das Popup-Design der Kamera bietet ein intelligentes und sicheres Benutzererlebnis, das sich bei Wandmontage um 10 Grad nach unten neigt und sich bei Nichtgebrauch automatisch hinter dem Bildschirm versteckt. Flaggschiff-Level Wi-Fi-Chipsatz: HONOR Vision ist mit einem Flaggschiff unter den Wi-Fi-Chipsätzen, dem HiSilicon Hi1103, ausgestattet. Als weltweit erster Chipsatz, der eine 160 MHz Bandbreite mit einer Downloadrate von bis zu 1,7 Gbps unterstützt, ist der Chipsatz 1,7 mal schneller als der Branchendurchschnitt und ermöglicht eine flüssigere und stabilere Videowiedergabe, insbesondere bei 4K HD-Videos. Es unterstützt auch die 2,4G/5GHz Zweifrequenzoptimierung. Während 2,4 GHz Wi-Fi für ein stärkeres Wi-Fi-Signal und eine größere Reichweite sorgt, ermöglicht 5 GHz Wi-Fi schnellere Internetgeschwindigkeiten und weniger Netzwerklatenz und bietet eine optimierte Verbindung in einer Vielzahl von Umgebungen.
1 2
Teilen:

Über den Autor

Avatar

2 Kommentare

  1. Pingback: Mate 20 X (China) – August-Patch 2019 und mehr – HZJade Blog

Hinterlasse einen Kommentar