Das Thema rund um HUAWEI, HONOR und den USA hat im vergangenen Jahr für sehr viel Wirbel gesorgt. Mit den Konsequenzen mussten nicht nur die Hersteller leben, sondern vor allem auch die Endkunden und Fans. So haben uns manche Smartphones nie erreicht, alte Technik wurde hingegen in einem neuen Gewand verkauft. Ähnlich erging es uns auch mit dem HONOR 9X, welches einige Monate auf sich warten lassen musste – und nach Europa letztendlich mit einigen Einbußen kam. Das Pro Modell der aktuellen X-Serie hingegen soll uns erstmals mit aktueller Technik erreichen. Wir haben hierzu einige Informationen für euch!

HONOR 9X Pro in den Startlöchern

Einen globalen Start kann HONOR nun nicht mehr abstreiten. Was das Unternehmen zwar für den MWC 2020 in Barcelona geplant hatte, wurde uns nach der Absage des Events nun vom CEO persönlich geleaked und bestätigt. So zeigte sein Post auf Facebook eindeutig, dass uns das aus China bereits bekannte HONOR 9X Pro demnächst auch weltweit erwarten wird – mitunter in Deutschland.
HONOR 9X Pro Teaser

Excited to announce that the first HONOR smartphone that is pre-installed with the new Huawei AppGallery with 7nm Kirin…

Gepostet von George Zhao am Montag, 17. Februar 2020
Auch wir haben bereits im vergangenen Jahr einen ersten Blick auf das HONOR 9X Pro werfen können. Hierzu haben wir ein Modell direkt aus China bezogen. Ihr habt unser Unboxing hierzu verpasst? Dann schaut einfach nochmal vorbei:

++ HONOR 9X Pro Live Unboxing – HONOR Club ++

Neue Technik mit HMS

Zum Einsatz kommt im HONOR 9X Pro nicht wieder der alte und mittlerweile ausgesorgte Kirin 710(F). Stattdessen setzt man erstmals in unserer Region auf den aktuellen Mittelklasse Chipsatz Kirin 810, mit welchem die HONOR 9X Serie in China schon seit Release angetrieben wird. Eine erfreuliche Nachricht für alle HONOR Nutzer, die bereits auf den leistungsstärkeren Chipsatz gewartet haben.
1 2
Teilen:

Über den Autor

Avatar

Hinterlasse einen Kommentar