Anzeige

Honor 7 innerhalb von 2 Minuten ausverkauft

Erst vor gut einer Woche hatte Honor sein neues Smartphone Highendmodell Honor 7, nach einigen Leaks und Gerüchten, der Öffentlichkeit präsentiert. Gestern wurde dann der offizielle Verkauf gestartet. Da das Interesse am neuen Honor Topmodell sehr groß war, hatte der Smartphoneanbieter einen, in China und Indien üblichen, Flashsale (zeit- und/oder stückzahlbegrenzter Schnellverkauf) angesetzt.

huawei_honor_7_gold_hN01

Für das Verkaufs- „Event“ wurden 200.000 Geräte bereitgestellt, die aus einem Produktmix der verschiedenen Honor 7 Varianten bestanden. Genauer handelte es sich hier um

  • die Standard Version mit 16GB version für 1999 Yuan (ca. 290 EUR)
  • die Dual-SIM LTE Version für 2199 Yuan (ca. 320 EUR)
  • die 64GB Variante für 2499 Yuan (ca. 360 EUR)

Innerhalb von 2 Minuten ausverkauft

Doch diese Menge war anscheinend nicht genug. Die 200.000 Einheiten waren innerhalb von 2 Minuten restlos ausverkauft. Huawei / Honor hat damit unglaubliche 1667 Smartphones pro Sekunde verkauft und innerhalb Chinas eine neue Bestmarke bei einem Flashsale gesetzt.

Die Nachfrage nach dem Honor 7, das Highend Hardware mit interessanten Eigenschaften und einem dazu mehr als ansprechenden Preis vereint, scheint ungebrochen. So hat Honor bereits für den 14.Juli einen weiteren Flashsale angesetzt, der wohl ähnlich verlaufen wird.

Im Zuge dieser Nachfrage ist es nur eine Frage der Zeit bis Honor das Honor 7 auch zu uns nach Deutschland bringt. September – Oktober sollte hierfür ein passender Zeitraum sein. Mit einem von Honor gewohnt guten Preis wird das Honor 7 bestimmt auch hier ein Erfolg.

via

 

Anzeige

Über mich

Avatar
Jörn Brien ist Chefredakteur und Betreiber von Honornews – deinem inoffiziellen Honor-Blog. Der Journalist arbeitet(e) für verschiedene namhafte Publikationen in Deutschland und Österreich, darunter Golem, Kurier, t3n, e-media, Futurezone und pressetext. Darüber hinaus betreibt er Die Wirtschaftsnews.de, den Online-Buchshop Meine Buchhandlung Wien und mehrere Facebook-Gruppen sowie Blogs.

Wichtiger Hinweis:

Alle Artikel unseres Magazins Honornews dienen der Information. Unsere Artikel verfassen wir unabhängig, sorgfältig und nach bestem Wissen und Gewissen. Die Redaktion übernimmt keine Haftung oder Gewähr für die Vollständigkeit der Inhalte. Wir übernehmen mit unseren Inhalten keine Beratungsfunktion, weder Anlage- noch Rechtsberatung. Unsere Empfehlungen erfolgen nach unseren Maßstäben. Ihr als Leser solltet sie aber eigenverantwortlich nutzen. Bei Bedarf wendet euch bitte an fachspezifische Experten.

9 Kommentare

  1. Hallo Habe gehofft das das Honor 7 früher nach Deutschland kommen wird bin absolut überzeugt von dem Teil! Habe das 6er Honor und bin super zufrieden! Es wurde doch schon angekündigt das der Deutschland Start noch vor der IFA erfolgen soll Könntet ihr bei Honor nochmals anfragen da in meinem Bekanntenkreis dringend Honor 6 Ersatz gebraucht wird (Sturzschaden Mfg HB

    • Da habe ich gute Nachrichten für dich. Wir sind dran mehr Infos zum Release zu bekommen. Leider konnten wir dazu noch keine definitiven Aussagen erhalten. Sobald wir was wissen, werden wir die Daten aber bekannt geben.

  2. Hallo,

    lt einem sehr bekannten Onlineshop beträgt der Preis mit der 16 GB Variant 456.- € und für die 64 GB Variante 542.- €.
    Demnach würde ich sagen, dass diese Preise doch weiter weg von dem des damaligen Preises vom Honor 6 liegen.
    Meint ihr, dass sich die Preise noch regulieren und nach unten in Richtung der 300.- € anpassen werden?

    • Ich denke es wird im Bereich des Honor 6+ liegen. Also zwischen 399 und 450 EUR je nach Ausstattung. Ich gehe auch davon aus, dass die 16GB Version nicht hier erscheint.

      • Hi Dani,

        Danke für die Info. Habe ich auch entdeckt. Jedoch ist bei diesen Versionen das Band 20 (800 MhZ) nicht abgedeckt. Und ich denke mir nun, dass wenn ich schon soviel ausgebe dann auch solange zu warten, bis das europäische Modell (hoffentlich auch dann mit Band 20) herauskommt.
        Und so wie es aussieht ist die Nachfrage momentan so hoch, dass der Preis natürlich dementsprechend hoch ist.
        Abwarten heißt jetzt für mich die Devise und hoffen, dass der Preis fällt und auch bald die deutsche Version bald im Lande erhältlich ist.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*