Gemeinsam mit dem HONOR View20 wurde auch die erste HONOR eigene Smartwatch auf dem globalen Launch in Paris präsentiert. Mit der HONOR Watch Magic hat man nicht nur einen eigenen Hingucker präsentiert, sondern möchte auch ein ordentliches Smartphone Add-On für Sportler und Technikbegeisterte bieten. Gestern haben wir die HONOR Watch Magic erhalten, auf welche ich schon seit Ende Januar sehr gespannt war! Gewählt habe ich die Version in der Farbe Lava Black, ein schwarzes und sportliches Wearable mit roten Akzenten. Für mich ist diese Version ein absoluter Favorit, optional steht die Uhr auch als klassische Version mit Lederarmband zur Auswahl. Ich habe für euch ein direktes Unboxing auf IGTV (Instagram TV) bereitgestellt, und möchte euch dies natürlich auch hier nicht vorenthalten.
Ihr folgt uns noch nicht auf Instagram?! Dann empfehle ich euch dringend, mal bei UNS (@honor_news) vorbei zu schauen!

HONOR Watch Magic ohne Android Wear

Viele haben es vielleicht bereits mitbekommen, dass die HONOR Watch Magic nicht mit Android Wear betrieben wird. Stattdessen kommt ein eigenes System zum Einsatz, welches vor allem für eine lange Akkulaufzeit sorgen soll. Nachteile sprechen hier sicherlich auch für sich – so sollte man sich vorab Gedanken über die Anwendungszwecke sowie Einsatzgebiete machen. Wer im Alltag gerne mobile Payment betreibt, bekommt mit der HONOR Watch Magic keine NFC Unterstützung und muss weiterhin das Smartphone zum Bezahlen einsetzen. Auch weitere Google Services sind nicht vorhanden, Mitteilungen können nur per Push angezeigt aber nicht beantwortet werden. Sollte hierauf ein größerer Fokus liegen, scheint man an Android Wear nur schwer vorbei zu kommen. Wer allerdings einen großen Wert auf Schlafüberwachung oder andere Aufzeichnungen legt, für den könnte die smarte HONOR Uhr sicherlich interessant werden. So soll mit dem eingesetzten LightOS neben der längeren Akkulaufzeit vor allem eine konstante Überwachung der Herzfrequenz oder die alltägliche Schlafanalyse durchgeführt werden. Wie zuverlässig diese Dienste sind, wird sich die nächsten Wochen in unserem ausführlichen Alltagstest zeigen. Bleibt also gespannt! 😉

Erste Eindrücke nach 24 Stunden

Nachdem mich die HONOR Watch Magic gestern erreicht hat, konnte ich am Abend sofort ein Unboxing aufnehmen. Anschließend folgte die erste Einrichtung mit meinem neuen Alltagsbegleiter. Diese erwies sich bisher als sehr einfach – so kann die HONOR Watch Magic optional auch mit anderen Android oder gar iOS Geräten gekoppelt werden. Voraussetzung hierfür ist lediglich die Huawei Health App aus dem jeweiligen App Store sowie eine passende Huawei ID.
1 2
Teilen:

Über den Autor

Avatar

2 Kommentare

  1. Avatar
    Peter Gabriel veröffentlicht am

    Hallo,
    ich habe mir die Uhr aus China schicken lassen. Wo kann ich in der Uhr das Blue Toos aktivieren?

    LG aus Bochum

    Peter

    • Avatar

      Hallo Peter,

      nachdem du die Watch Magic erstmals in Betrieb genommen hast,
      wird sie in den Pairing Modus gebracht.

      Anschließend koppelst du die Watch und das Bluetooth ist automatisch aktiv.

      Beste Grüße,
      Dominik

Hinterlasse einen Kommentar