honor ernennt Michael Pan zum President Western Europe. Damit setzt der Smartphone-Hersteller auf eine erfahrene Führungspersönlichkeit für die Steuerung seiner Vertriebs- und Marketingaktivitäten sowie des operativen Geschäfts in der Region. Seine neue Position übt Pan seit Februar 2018 in der westeuropäischen Zentrale des Unternehmens in Düsseldorf aus. Pan folgt auf Akin Li und berichtet direkt an George Zhao, welcher als Global President von Honor die globalen Geschäfte führt.

Michael Pan - President honor WEU

Michael Pan

„Ich freue mich sehr, die Position des President Western Europe in einer solch spannenden Phase desUnternehmens – gerade auch in Deutschland – zu übernehmen“, so Pan. „In meiner neuen Rolle werde ich weiter daran arbeiten, die Marke und das Produktportfolio auf die Bedürfnisse unserer jungen und dynamischen Zielgruppe in Deutschland zuzuschneiden. Das Ziel ist, ein multifunktionales Ökosystem für die Fans und Follower von honor zu schaffen. Ich teile die Vision von honor, die Nutzer durch modernste Technologien wie künstliche Intelligenz dabei zu unterstützen, ihren Lifestyle voll und ganz auszuleben – sowohl für alle jungen, als auch die junggebliebenen Fans.“

Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung in der Telekommunikationsindustrie in verschiedensten Märkten wie China, Lateinamerika und Asien bringt Pan eine globale Sichtweise in seine neue Position mit ein und wird honor dabei unterstützen, seine Nutzer weiterhin in den Fokus seiner Aktivitäten zu stellen. Dazu wird Pan auf dem Erfolg der Marke aufbauen, um das Produktportfolio an stylishen und leistungsstarken Smartphones für preisbewusste Nutzer sowie Smartwatches und anderen innovativen Accessoires konsequent auszubauen.

Pan ist seit über 17 Jahren in verschiedenen Positionen bei HUAWEI tätig, unter anderem als Country Sales Vice President und Country Managing Director, und besitzt einen Abschluss der University of Electronic and Science Technology of China.

Wir wünschen dem neuen Präsidenten alles Gute und viel Erfolg und möchten uns aber natürlich auch bei Akin Li, seinem Vorgänger, aufs Herzlichste für die wertschätzende Zusammenarbeit bedanken. Machs gut Akin, man sieht sich!

Akin Li

Akin Li

Quelle: honor Pressemitteilung

Teilen:

Über den Autor

Avatar

Hinterlasse einen Kommentar