Auch in einem öffentlichen WLAN, beispielsweise im Café,surft man sicherer. Gerade diese, meist ungeschützten, WLAN-Netze sind für Angriffe auf angeschlossene Geräte anfällig.

Passwort-Manager: Der digitale Tresor 

Einen Passwort-Manager kann man sich als digitalen Tresor vorstellen, in dem man all seine Passwörter verstauen kann. Dafür legt man ein Masterpasswort fest, mit dem man den „Tresor“ öffnen kann und an seine Passwörter gelangt. Die Apps können die praktische Funktion besitzen, dass sie starke Passwörter für den Nutzer generieren. Sie erzeugen in diesem Fall ein komplexes Passwort aus Buchstaben, Zahlen und Zeichen. Außerdem lassen sie sich häufig in den Webbrowser integrieren und füllen auf Wunsch die Anmeldedaten automatisch aus.

 

 

1 2
Teilen:

Über den Autor

Avatar

Hinterlasse einen Kommentar